Übersicht

  • Modernisieren und Restaurieren von Altbauten
  • Instandsetzung der Fachwerkkonstruktion

Altbausanierung

Bei der Altbausanierung, Renovierung und Modernisierung eines Altbau kommen viele Einzelarbeiten und notwendige Maßnahmen auf sie zu. Oft müssen Innenwände versetzt oder entfernt werden, um einen Altbau modernen Wohnbedürfnissen anzupassen. Für die Instandhaltung und Modernisierung ihres bestehenden Dachstuhles, prüfen wir die vorhandene Tragkonstruktion.

Je nach Zustand ersetzen wir in kürzester Zeit und in schonender Arbeitsweise fachgerecht alte und angefaulte Hölzer. Falls statisch erforderlich, werden auch Stahlverstärkungen in den verschiedensten Ausführungen eingebaut. Wir beraten sie über die notwendigen Eingriffe und planen den passenden Bauablauf in Verbindung mit kompetenten Partnerfirmen.

Fachwerksanierung

Bei der Instandsetzung der Fachwerkkonstruktion ist immer die Erhaltung der Originalbauteile als Hauptziel anzustreben. Es ist bei allen Maßnahmen darauf zu achten, so viel wie möglich von der alten Konstruktion zu erhalten. Die Holzreparaturen werden zimmermannsmäßig in alter Handwerkstechnik ausgeführt.

Die Bearbeitung der Hölzer insbesondere in den Anschlüssen von alten an neue Bauteile werden passgenau hergestellt. Für Reparaturarbeiten an alten Hölzern z.B. Ergänzungen, Einpassungen oder Ausspänungen wird ausschließlich abgelagertes Eichenholz verwendet. Im Bereich von neu einzubauenden Ergänzungshölzern werden die Schnittflächen am Altholz und an den neu einzubauenden Hölzern mit einem geeigneten Holzschutzmittel behandelt.

Holzteile mit vermorschten Flächen werden bis auf das gesunde Holz vorsichtig abgebeilt. Hat das Restholz noch ausreichende statische Tragfähigkeit, werden Füll- und Futterhölzer wieder passgenau in die ausgestemmten Bereiche eingesetzt, dass die alte Querschnittsform wieder hergestellt ist. Die Füllhölzer werden mit Holzdollen in ihrer Lage gesichert.

Menü schließen